Bei uns steht der Patient als Mensch im Mittelpunkt.

Unsere Praxis ist weiterhin geöffnet, auch wenn aufgrund der aktuellen
Corona-Epidemie der normale Praxisablauf nicht stattfinden kann.
Für dringende Fälle bieten wir weiterhin Hausbesuche an.


Zudem heißt es nun umzudenken und neue Wege zu gehen,
damit die Ansteckungsgefahr so weit wie möglich reduziert werden kann.
Die gesetzlichen Krankenkassen haben schnell reagiert und die Durchführung
bestimmter logopädischer Behandlungen als Video-/Teletherapie erlaubt.
Wir starten mit einem optimalen Konzept für unsere Patienten,
damit die Therapie fortgesetzt werden kann.


Bei Interesse füllen Sie bitte folgende Einwilligung zur Videotherapie aus:

Leitet Herunterladen der Datei einEinwilligung als PDF Formular

Senden nicht vergessen!